Jetzt Helfen

Jugendtierschutz

Kinder und Jugendliche auf spannende Art und Weise mit der Bedeutung des Tierschutzes vertraut zu machen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir werden deshalb unsere Aktivitäten im Rahmen des Jugendtierschutzes (Teilnahme an Ferienpass-Aktionen, Projektwochen, usw) ab Herbst 2013 mit einer Jugendtierschutzgruppe ergänzen, die sich voraussichtlich einmal pro Monat (am Mittwoch- oder Samstagnachmittag) im Tierdörfli und Umgebung trifft.

Es ist uns wichtig, Kinder schon früh für das Thema Tiere zu sensibilisieren, d.h. in ihnen das Verständnis für den liebevollen und verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren zu wecken und die Tier-Mensch-Beziehung zu fördern und zu stärken.

Während unseren monatlichen Treffen und Workshops vermitteln wir Wissen und praktische Kenntnisse über die artgerechte Haltung von Tieren (z.B. durch einen Kleintier-Kurs oder einen Kind-Hund-Plauschnachmittag), geben den Teilnehmern die Möglichkeit, unsere Tierpflegerinnen zu begleiten und aktiv bei der Pflege mitzuhelfen und unternehmen ab und zu einen Ausflug zu einem anderen „tierischen“ Ziel.

Wenn Du zwischen 8 und 16 Jahre alt bist und ein grosses Herz für Tiere hast, bist Du in unserer neuen Tierdörfli Jugendtierschutzgruppe genau richtig. Genauere Informationen zum geplanten Programm für das Jahr 2013 findet ihr ab Mitte Mai auf dieser Seite.

Aaregaeuer Spieltag 2012 054