Jetzt Helfen

Trauerspenden

Wir wissen, dass viele Angehörige und Freunde, die einen tierliebenden Menschen verloren haben, anstelle von Blumen und Kränzen lieber den aktiven Tierschutz unterstützen. Wenn auch Sie mit einer Trauerspende zu Gunsten des Tierschutzvereins Olten und Umgebung ein Zeichen der Hoffnung setzen möchten, dann bitten Sie Ihre Trauergäste in der Todesanzeige und in der Trauerbenachrichtigung unter Angabe eines Spenden-Stichwortes bzw. des Namens des Verstorbenen direkt auf unser Konto zu spenden (z.B. Postkonto 46-3350-4 oder Raiffeisenbank Untergäu CH02 8094 7000 0057 9187 5, 4614 Hägendorf, Kennwort: Im Gedenken an Anna Muster).

Jede im Gedenken an den Verstorbenen getätigte Spende wird verdankt. Die Trauerfamilie erhält von uns eine Liste der eingegangenen Spenden. Voraussetzung dafür ist, dass die Spender auf den Trauerfall hinweisen und uns den Namen der oder des Verstorbenen sowie das Spenden-Kennwort bekanntgeben.

Die Trauergäste erhalten einen Dankbrief sowie eine Jahresspendenquittung im Januar des Folgejahres.

DSC 3